Monday, May 28, 2007

Das Filmprojekt




Kontakt:

Tobias Weishaupt
Produktion
0163/3342861
tobias.weishaupt (at) berlin.de

Eric Esser
Regie
0179/7184684
eric.esser(at)web.de

Regie: Eric Esser - Drehbuch: Almut Heider - Produktion: Tobias Weishaupt

Berlin, im Juni 2006. Beinahe die gesamte Stadt wird von einem grausamen Virus infiziert – dem „WM-06“. Er macht aus „normalen“ Menschen Fussballzombies, die sich von Gammelfleisch und Bier ernähren müssen, um zu überleben. Und mehr noch: einmal infiziert, wollen die Fussballzombies den grausamen Virus mit aller Macht weiterverbreiten. Eine kleine Gruppe Unerschrockener schafft es, sich in der unheiligen Nacht auf den 9. Juni in einem Fussball-Vereinsheim zu verschanzen. Werden Sie es schaffen, der schrecklichen Bedrohung standzuhalten? Oder werden auch sie zu Zombies?

„Die Welt zu krass bei Freunden“ (AT) ist ein Projektder Filmarche e.V., eines gemeinnützigen Vereins, der sich die Ausbildung junger Filmemacher zum Ziel gemacht hat. Zugleich ist die Filmarche der Knotenpunkt eines Netzwerks aus unabhängigen Film-Enthusiasten, das viele hundert Menschen in Berlin umfasst.

Die Premiere des Films findet am Samstag, den 17.06. im „vor:wien“ statt, einer Kreuzberger Kneipe in der Skalitzer Str.40 am Görlitzer Bahnhof. Außerdem wird er im Rahmen der Vorführung der Sommerprojekte der Filmarche gezeigt, deren Ort noch nicht feststeht. Im letzten Jahr fand die Vorführung im Spindler&Klatt statt – mit überwältigendem Publikumserfolg. Danach ist eine Festivalauswertung von „Die Welt zu krass bei Freunden“ geplant.

Saturday, June 17, 2006

Screenings

Unser Film wird gezeigt:

täglich Café Storchennest, Heidelberg

22. 06. Videokino im Keller des Café Morgenrot, Kastanienalee 85 , 21 Uhr
24. 06. Kongress zu Horror und Politik, Rosa-Luxemburg-Stiftung in Bremen
24. 06. ZurMöbelfabrik so ab 23 Uhr in der Brunnenstrasse 10 HH
27. 06. im Salon-Cine in der Simon-Dach-Str. 22 in Berlin, 23 Uhr
27. 06. im Buttclub Hamburg in der B5
ab 27. 06. läuft er auf der Fusion
28. 06. DemoZ in Ludwigsburg 22.00 Uhr
29. 06. Videokino im Keller des Café Morgenrot, Kastanienallee 85, 21 Uhr
30.06. Curry & Co. in Dresden, Luisenstr.
30.06. Fiasko in Dresden, Görlitzer Str. 15
30.06. im Wiener Blut in Berlin, Wiener Str.
02. 07 im Filmrisz um 23 UhrRigaer Str. 103
08. Juli in der Z-Bar um 20.30 Bergstr. 2
09. Juli in der NGBK* 09. 07. in der Galerie NGBK, Oranienstr. 25

Es werden noch einige Screening-Ort hinzukommen - ihr findet sie dann immer aktuell hier!

Und vielleicht gibt es uns auch bald in Kino und Fernsehen zu bewundern - seid gespannt!

Friday, June 16, 2006

Noch krassere Photos vom Set




Noch mehr Photos findet ihr unter folgenden Links:

Set 1
Set 2
Set 3

Saturday, June 03, 2006

SPONSOREN GESUCHT

Für den Dreh unseres Films hat jeder Einzelne von uns einen nicht unerheblichen Betrag auf den Tisch gelegt. Wir hoffen, das Geld nach Fertigstellung des Films wieder reinzubekommen.

Wer unser Projekt unterstützt, dem danken wir im Abspann des Films.
Der Film wird in vielen verschiedenen Kneipen aufgeführt - wir werden ihn außerdem auf einer Internetseite anbieten und als DVD verkaufen.

Schon Beträge ab 20 Euro helfen uns weiter - und eine DVD des fertigen Films bekommt Ihr auch umsonst.

Schreibt uns einfach: tobias.weishaupt(at)berlin.de

Zu krasse Photos vom Set

Anbei ein paar KRASSE PHOTOS
von unserem Dreh am 31.05.06
im Vereinsheim des BSC Südring!
Vielen Dank an die
Fussballfreunde vor Ort!!